Rohkost – Zatar-Joghurt

Vor einiger Zeit habe ich mir am Naschmarkt in Wien eine Dose Zatar gekauft. Zatar ist eine nordafrikanische Gewürzmischung, die hauptsächlich aus Zatar (wilder Thymian), Sumach, gerösteten Sesamsamen und Salz besteht. Es schmeckt herrlich!!

rohkost_zatar_emme-eppe

Zutaten (für 1 Portion):

3 Handvoll Snackgemüse (Karotten, Kohlrabi, Paprika…)
3 EL Joghurt
1 TL Zatar Gewürzmischung
Fladenbrot

Wie es geht?

Das Gemüse in snack-gerechte Stücke schneiden und in einen Behälter geben. Joghurt mit Zatar und eventuell noch Salz mischen und in einen separaten Becher geben.

Mitnehmen, mischen oder dippen und mit Fladenbrot genießen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s