Birnen-Schoko-Muffins

Was brauchst du?

160g Butter
100g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Eier
225g Mehl
2TL Backpulver
1TL Kakao
2 reife Birnen
50g Schoko-Tröpfchen

20170607_134311-01

Ich schlage die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker einige Minuten schaumig und gebe dann die Eier nach und nach dazu.
In einer zweiten Schüssel mische ich Mehl, Backpulver und Kakao und gebe dann die trockenen Zutaten langsam und unter ständigem Rühren zur Buttermischung. Solange mixen bis eine homogene Masse entsteht.
In der Zwischenzeit heize ich das Backrohr auf 180° vor.
Dann schäle ich die Birnen und schneide sie in kleine Würfel. Die Birnen zusammen mit den Schokotröpfchen vorsichtig mit einem Löffel unter die Muffinmasse ziehen und den Teig in Muffinförmchen füllen.
Ich backe die Muffins ca. 20-30 Minuten im Ofen, mit einem Zahnstocher teste ich ob sie durch sind (sobald nichts mehr am Zahnstocher kleben bleibt).

Man kann die Muffins natürlich noch mit geschmolzener Schokolade verzieren, aber ich bin da eher puristisch. Gegessen werden sie auch so sehr gerne und meistens innerhalb von kürzester Zeit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s