Mexikanische Kartoffelpfanne

Was du brauchst?

200g festkochende Kartoffeln pro Person
1 kleine Zwiebel
300g grüne TK-Bohnen (oder frische Bohnen, wenn sie gerade Saison haben)
4Scheiben Bacon
Öl
Salz
Pfeffer
Chilisauce (nach Belieben)
1 Ei pro Person
1 Bund Schnittlauch
Paprikapulver

mexikanische kartofelpfanne

Wie du es machst?

Ich schäle die Kartoffeln, schneide sie in ca. 1cm kleine Würfel und lege sie in kaltes Wasser. Dann schneide ich die Zwiebel in Spalten und gare die TK-Bohnen für ca. 4 Minuten in kochendem Salzwasser. Dann abtropfen und zur Seite stellen.
Als nächstes hole ich die Kartoffeln aus dem Wasser und lasse sie auf Küchenrolle abtropfen. Dann zupfe ich den Bacon in kleine Stücke und lasse ihn in einer Pfanne aus, bis er knusprig ist. Auch den Bacon lasse ich auf Küchenrolle abtropfen. Dann gebe ich 1 EL Öl zum Bacon-Fett und röste darin die Kartoffeln, bis sie schön braun sind. Die Zwiebelspalten gebe ich dann auch dazu und röste sie mit. In die Pfanne kommen dann noch die Bohnen und der Speck und alles wird mit Salz, Pfeffer und Chilisauce (nach Belieben) abschmecken. Zuletzt gebe ich noch pro Person ein Ei in die Pfanne, decke diese zu und lasse sie bei geschlossenem Deckel stocken.
Das fertige Gericht noch mit gehacktem Schnittlauch und Paprikapulver bestreuen und mit Brot servieren 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s