warum emme-eppe?

Wieso mein Blog „emme-eppe“ heißt?

Für mich bedeutet „emme-eppe“ mehr als alles sonst im „Hier und Jetzt“ zu sein. So wie meine Jungs, als sie im Alter von 1 1/2 Jahren voller Überzeugung auf eine bestimmte Stelle im Teppichboden ihres Schlafzimmers gezeigt und dazu pausenlos diese Phrase wiederholt haben. Wir wissen bis heute nicht genau was sie damit gemeint haben – wir vermuten einen Zusammenhang mit „Essen“, sicher sind wir uns aber nicht 🙂

Meine Kinder, und Kinder im Allgemeinen, sind meine großen Vorbilder, wenn es um Achtsamkeit geht. In der Gegenwart sein, ohne sich viele Gedanken über die Vergangenheit oder gar die Zukunft zu machen – das können wir von unseren Kindern lernen.